Hotline: +49 7634 5948960 Versandkosten | Rabatt Programm |Kontakt | Newsletter

Combier

Im Alter von 25 Jahren heiratete Jean Baptiste Combier Josephine-Uranie Destre und gründete mit seinem Bruder Claude in Saumur die Brennerei Combier. Er selbst eröffnete die Confiserie Combier-Destre. Im Hinterzimmer der Confiserie wurde ein Brennhafen installiert, auf dem Liköre für die Bonbons gebrannt wurde. Im Februar 1847 überließ Jean Baptiste Combier die Confiserie Leon Ponshuret, reservierte sich aber das Recht, dort weiter zu brennen. Im Januar 1848 kauften die Combier-Destre's ein Areal in der Rue Beaurepaire. Neue Gebäude wurden gebaut und neue Brennhäfen angeschafft. Die Produkte wurde von einem Lager in Paris aus verkauft und auf Kataloganfrage in die ganze Welt. Die bekanntesten Produkte des Hauses waren der Curacao Triple Sec und das Elixier Raspail - einem Allheilmittel, das der Mediziner Francois Raspeil 1854 erfunden hatte. 1863 wude dieser Likör in Elixier Combier umgetauft. Das Ehepar Combier-Destre hatte 3 Kinder: Anne-Uranie, Jean-Baptiste James und Leonie Berthe. James wurde mit 19 Jahren nach Paris geschickt und das Handwerk eines Liquoriste zu lernen. In Folge reiste er durch Frankreich, England, Italien, Griechenland, Algerien, Ägypten... Am 15 Januar 1866 wurde die Firma dann in Combier pere et Fils umbenannt. Im Jahr 1871 starb der Firmengründer und der Junior gab der Firma eine neue Richtung: In Marseille wurde ein Lager eröffnet, das die Exportgeschäfte übernahm. Am 3. Juni 1899 registrierte Combier die Absinthemarke "Blanchette". 1904 wurde die Firma in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt und hieß von dort an Combier & Cie. Von 1915 bis 1927 produzierte die Firma einen "Anis Combier", der den damaligen Gesetzen entsprach.

Heute gehört die Brennerei Franck Choisne, der versucht, die Brennerei Combier wieder mit Leben zu füllen und dorthin zu führen, wo Combier im 19. Jahrhundert stand.

 

Im Alter von 25 Jahren heiratete Jean Baptiste Combier Josephine-Uranie Destre und gründete mit seinem Bruder Claude in Saumur die Brennerei Combier. Er selbst eröffnete die Confiserie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Combier

Im Alter von 25 Jahren heiratete Jean Baptiste Combier Josephine-Uranie Destre und gründete mit seinem Bruder Claude in Saumur die Brennerei Combier. Er selbst eröffnete die Confiserie Combier-Destre. Im Hinterzimmer der Confiserie wurde ein Brennhafen installiert, auf dem Liköre für die Bonbons gebrannt wurde. Im Februar 1847 überließ Jean Baptiste Combier die Confiserie Leon Ponshuret, reservierte sich aber das Recht, dort weiter zu brennen. Im Januar 1848 kauften die Combier-Destre's ein Areal in der Rue Beaurepaire. Neue Gebäude wurden gebaut und neue Brennhäfen angeschafft. Die Produkte wurde von einem Lager in Paris aus verkauft und auf Kataloganfrage in die ganze Welt. Die bekanntesten Produkte des Hauses waren der Curacao Triple Sec und das Elixier Raspail - einem Allheilmittel, das der Mediziner Francois Raspeil 1854 erfunden hatte. 1863 wude dieser Likör in Elixier Combier umgetauft. Das Ehepar Combier-Destre hatte 3 Kinder: Anne-Uranie, Jean-Baptiste James und Leonie Berthe. James wurde mit 19 Jahren nach Paris geschickt und das Handwerk eines Liquoriste zu lernen. In Folge reiste er durch Frankreich, England, Italien, Griechenland, Algerien, Ägypten... Am 15 Januar 1866 wurde die Firma dann in Combier pere et Fils umbenannt. Im Jahr 1871 starb der Firmengründer und der Junior gab der Firma eine neue Richtung: In Marseille wurde ein Lager eröffnet, das die Exportgeschäfte übernahm. Am 3. Juni 1899 registrierte Combier die Absinthemarke "Blanchette". 1904 wurde die Firma in eine Kommanditgesellschaft umgewandelt und hieß von dort an Combier & Cie. Von 1915 bis 1927 produzierte die Firma einen "Anis Combier", der den damaligen Gesetzen entsprach.

Heute gehört die Brennerei Franck Choisne, der versucht, die Brennerei Combier wieder mit Leben zu füllen und dorthin zu führen, wo Combier im 19. Jahrhundert stand.

 

Empfehlungen
L'Original Combier Triple Sec L'Original Combier Triple Sec
Inhalt 0.7 Liter (35,64 €  * / 1 Liter)
24,95 €  *
Royal Combier Royal Combier
Inhalt 0.7 Liter (42,79 €  * / 1 Liter)
29,95 €  *
Perique Perique
Inhalt 0.5 Liter (73,90 €  * / 1 Liter)
36,95 €  *
Combier Kümmel Extra Kümmel Extra
Inhalt 0.7 Liter (45,64 €  * / 1 Liter)
31,95 €  *
Combier Kümmel Extra
Kümmel Extra
Seit 150 Jahren produziert Combier diesen Kümmel Likör
Inhalt 0.7 Liter (45,64 €  * / 1 Liter)
31,95 €  *
Perique
Perique
Sehr würziger Tabaklikör
Inhalt 0.5 Liter (73,90 €  * / 1 Liter)
36,95 €  *
Royal Combier
Royal Combier
Perfekt für Cocktails
Inhalt 0.7 Liter (42,79 €  * / 1 Liter)
29,95 €  *
L'Original Combier Triple Sec
L'Original Combier Triple Sec
Perfekt für Cocktails
Inhalt 0.7 Liter (35,64 €  * / 1 Liter)
24,95 €  *
Zuletzt angesehen