Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960
 

William Hinton Rum

Es ist kaum bekannt, daß auf Madeira Rum Agricole produziert wird. Dabei sollte es nicht verwunderlich sein, denn seit 600 Jahren wird dort Zuckerrohr angebaut und verarbeitet. Im 19. Jahrhundert kamen zahlreiche Engländer nach Madeira, um am wachsenden wirtschaftlichen Erfolg der Insel zu partizipieren. 1845 gründete William Hinton in Funchal eine Zuckerrohrfabrik. Sein Sohn modernisierte die Fabrik während der industriellen Revolution. Mit einer Dampfmaschine konnten bis zu 600 Tonnen Zuckerrohr täglich verarbeitet werden. Bis Mitte der 80er Jahre wurde aus dem gewonnenen Zuckerrohrsaft, Rum Agricole destilliert. Dann verfiel die Brennerei für etwa 20 Jahre in einen Tiefschlaf, aus der die Erben der William Hinton Rum Brennerei den betrieb 2006 wieder erweckten. Seither wird wieder Rum Agricole für den heimischen Markt destilliert. Erst seit kurzer Zeit expandiert William Hinton Rum auch international, was bei der ausgezeichneten Qualität nicht verwunderlich ist. Drei Produktlinien umfasst das Sortiment: Eine Serie für die Bar, eine limitierte Serie und eine Serie mit exquisiten fassgereiften Rums. 

Es ist kaum bekannt, daß auf Madeira Rum Agricole produziert wird. Dabei sollte es nicht verwunderlich sein, denn seit 600 Jahren wird dort Zuckerrohr angebaut und verarbeitet. Im 19. Jahrhundert... mehr erfahren »
Fenster schließen
William Hinton Rum

Es ist kaum bekannt, daß auf Madeira Rum Agricole produziert wird. Dabei sollte es nicht verwunderlich sein, denn seit 600 Jahren wird dort Zuckerrohr angebaut und verarbeitet. Im 19. Jahrhundert kamen zahlreiche Engländer nach Madeira, um am wachsenden wirtschaftlichen Erfolg der Insel zu partizipieren. 1845 gründete William Hinton in Funchal eine Zuckerrohrfabrik. Sein Sohn modernisierte die Fabrik während der industriellen Revolution. Mit einer Dampfmaschine konnten bis zu 600 Tonnen Zuckerrohr täglich verarbeitet werden. Bis Mitte der 80er Jahre wurde aus dem gewonnenen Zuckerrohrsaft, Rum Agricole destilliert. Dann verfiel die Brennerei für etwa 20 Jahre in einen Tiefschlaf, aus der die Erben der William Hinton Rum Brennerei den betrieb 2006 wieder erweckten. Seither wird wieder Rum Agricole für den heimischen Markt destilliert. Erst seit kurzer Zeit expandiert William Hinton Rum auch international, was bei der ausgezeichneten Qualität nicht verwunderlich ist. Drei Produktlinien umfasst das Sortiment: Eine Serie für die Bar, eine limitierte Serie und eine Serie mit exquisiten fassgereiften Rums. 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
William Hinton Rum 3 Jahre
William Hinton Rum - 3 Jahre
3 Jahre im Eichenfass gelagert
Inhalt 0.7 Liter (42,79 €  * / 1 Liter)
29,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum 6 Jahre
William Hinton Rum - 6 Jahre
Hintons Flagschiff Rum!
Inhalt 0.7 Liter (64,21 €  * / 1 Liter)
44,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
NEU
William Hinton Rum 600 anos
William Hinton Rum - 600 anos
streng limitierte Auflage zur 600 Jahr Feier Madeiras
Inhalt 0.7 Liter (94,21 €  * / 1 Liter)
65,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum 3 Monate
William Hinton Rum - 9 Monate
9 Monate im Fass gelagert
Inhalt 0.7 Liter (35,64 €  * / 1 Liter)
24,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Aquavit cask
William Hinton Rum - Aged in Aquavit cask
im Aquavitfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Brandy cask
William Hinton Rum - Aged in Brandy cask
im Brandyfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Maldita Beer cask
William Hinton Rum - Aged in Maldita Beer cask
im Bierfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Portugese fortified wine cask
William Hinton Rum - Aged in Portugese...
im Portugisischen Likörweinfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Spanish fortified wine cask
William Hinton Rum - Aged in Spanish fortified...
im Spanischen Likörweinfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum - Aged in Whisky cask
William Hinton Rum - Aged in Whisky cask
im Whiskyfass gereift
Inhalt 0.7 Liter (142,79 €  * / 1 Liter)
99,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton natural fermentation
William Hinton Rum - Natural Fermentation
Natürlich Fermentiert und hochprozentig
Inhalt 0.7 Liter (85,64 €  * / 1 Liter)
59,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt
William Hinton Rum Origianl
William Hinton Rum - Original
Der Einstieg in die William Hinton Rum Agricole Range
Inhalt 0.7 Liter (28,50 €  * / 1 Liter)
19,95 €  *

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zum Produkt

William Hinton Rum aus Madeira

Madeira liegt mitten im Atlantik, etwa auf der Höhe von Marakesch. Die kleine Insel ist ein botanisches Paradies. Man hat den Eindruck, an jedem noch so kleinen Fleckchen gedeiht etwas Schönes. Das erkannte bereits König Henrique im Jahr 1425, nur 6 Jahre nach dem die Insel entdeckt wurde. Er fing damit an, Zuckerrohr (vermutlich aus Sizilien) anpflanzen zu lassen. Der Zuckerrohranbau brachte Madeira Wohlstand und Reichtum, da von hier aus, die Anlagen und das Wissen um die Zuckerrohrverarbeitung entwickelt, hergestellt und exportiert wurde.

Zuckerrohr als Schlüssel zum Erfolg

Bereits die ersten Siedler waren sich darüber bewusst, welcher Rohdiamant die Insel Madeira ist. Mit eisernem Willen, viel Schweiß und Hingabe machten sie die Insel urbar. Auf ausgesprochen clevere Weise wurde Wasser, das auf der Nordhälfte Madeiras in Form von Regen in großer Menge vorhanden ist, über kleine Kanäle auf die sonnige Südseite der Insel geleitet, um dort fruchtbare Plantagen anzulegen und zu bewässern. Das Holz der Wälder auf der Hochebene diente zur Herstellung von Mühlen und zur Befeuerung der Öfen. Bereits 1510 wurden auf Madeira sagenhafte 1585 Tonnen Zuckerrohr produziert! Diese Menge wurde erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wieder erreicht, als Rum eine bedeutende Rolle spielte. Die früheste „Agoardente“ (weißer Rum) Produktion datiert auf das Jahr 1649. Interessanterweise führte die Zuckerrohrproduktion in der neuen Welt zu einer sinkenden Nachfrage nach Rum und Zuckerrohr aus Madeira. Schließlich wurden die meisten Zuckerrohrplantagen auf Initiative der ansässigen Engländer in Rebfläche umgebaut, da sie mit Madeira Wein Handel trieben. Es waren übrigens auch die Engländer, die Madeira touristisch erschlossen…

Auf der Blumeninsel Madeira wird Rum Agricole destilliert 

Auf Grund der guten geschäftlichen Ausgangssituation, siedelten im 18. Jahrhundert viele Engländer nach Madeira um, ganz abgesehen von den klimatischen Vorzügen der Insel! Daher verwundert es auch nicht, daß die „Rua da Alfandega“ (Zollstrasse) früher auch die „English Street“ genannt wurde. William Hinton war einer dieser Engländer, der sich 1838 in den Zauber Madeiras verliebte und dort seine neue Heimat aufbaute. Er setze sich maßgeblich für die Entwicklung der Landwirtschaft ein. Jedoch war es sein Sohn Harry, der während der Industrialisierung die Zeichen der Zeit erkannte und 1845 eine Zuckerrohrfabrik in Funchal gründete. Die Fabrica do Torreao expandierte schnell. Zu Beginn des 20. Jahrhundert beschäftigte sie 230 Arbeiter. Durch technologischen Fortschritt war man in Spitzenzeiten um 1920 in der Lage, über 600 Tonnen Zuckerrohr zu verarbeiten – und zwar täglich! Wahrscheinlich war es die größte Zuckerrohrfabrik Europas, zudem war der Zuckerrohrsaft der Hinton Mühle sehr rein und von hoher Qualität. Dieser Saft wurde zunächst durch Fermentation vergoren und anschließend zu Madeira Rum Agricole destilliert. Doch in den 1980er Jahren war dann alles vorbei. Die Fabrik musste schließen und lag Jahrzehnte in einem Dornröschenschlaf…




Nach 30 Jahren wird seit 2006 wieder William Hinton Rum destilliert

2006 wurde die Brennerei aus diesem Tiefschlaf erweckt! Die Zuckerrohrproduktion war wieder im Kommen, aber es fehlte an verarbeitenden Betrieben. Die Leidenschaft für Zuckerrohr war dann auch die Treibende Kraft des Erben der Hinton Familie, eine neue Brennerei zu gründen. Die „Engenho Novo de Madeira“ produzierte im ersten Schritt Rum Agricole und Zuckersirup für den lokalen Markt. Im zweiten Schritt kamen fassgereifte Rums und Liköre zum Sortiment hinzu. Derzeit wird auf einem uralten Kolonnenbrennhafen gebrannt, der 1969 von der Fabrica do Torreao und zuletzt 2007 von ENM überarbeitet wurde. Zwar wird in erster Linie für den regionalen Markt produziert, aber der internationale Markt gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die geographische Lage und die 600 jährige Tradition der Zuckerrohrverarbeitung machen den Rum Agricole aus Madeira bereits zu etwas ganz besonderem, die Fassreifung ist der Schliff, der aus diesem Rohdiamanten einen Brillanten macht!

Wenn Sie William Hinton Rum kaufen möchten, stehen Ihnen drei Rum Serien zur Auswahl

Die "Service" Serie

Sie richtet sich primär an die Gastronomie. Ein weißer Rum, ein 9 Monate alter Rum und ein 3 Jähriger Rum decken so ziemlich alle Bedürfnisse in einer Bar ab. Vom simplen Mojito oder Caipi bis zum Mai Tai lässt sich damit alles herstellen. Dabei steht die Qualität vor der Wirtschaftlichkeit, wobei William Hinton hier ein ausgesprochen attraktives Preis-Leistungsverhältnis bietet.

Die "Limited Edition" Serie

Hier werden spannende Produkte, wie beispielsweise ein "Natural Fermentation" Rum vorgestellt, bei dessen Produktion, die Gärung auf natürlichem Weg in Gang kommt - nur durch die Sporen, die überall in der Luft sind. Mit 69% Vol. ist dieser Rum dann auch der kräftigste von William Hinton. Der 6 Jährige Rum ist quasi der "Goldstandard", der jeden Rum begeistert. 

Die "Single Cask" Serie

Hier findet der Gourmet echte Schätze. William Hinton blendet 6 jährigen Rum mit alten Beständen der Brennerei die 1986 den Betrieb einstellte, d.h. sehr altem Rum. Das geschmackliche Finish bekommen diese edlen Tropfen dann bei einer 6 Monate dauernden Reifung in bereits vorbelegten Fässern, beispielsweise Sherry, Whisky oder natürlich auch Madeira.    

Zuletzt angesehen