Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960

LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Wir haben mit Elisa Carta gesprochen, der Frau hinter dem Sirene Bitter. Wir erfahren wie es zu der Entwicklung des Sirene Bitter kam, was Elisa mit der Region des Gardasees und der Natur verbindet und warum sich diese Region im dem Sirene Bitter so deutlich wiederspiegelt.
Direkt an der deutschen Grenze, angrenzend an den Kanton Basel, liegt das wunderschöne Fricktal. Durch die geografische Lage zwischen dem Jura und dem Schwarzwald, herrscht hier ein angenehm mildes Klima, weshalb diese Region ein wahres Paradies für Genießer ist.
In dieser Region, um genau zu sein in Elfingen, findet sich auch das traumhaft gelegene Bauerngut Käsers-Schloss. Hier lässt sich Ruedi Käser mit seiner Familie, von der unglaublichen Produktvielfalt und der Schönheit der Natur inspirieren, um großartige Edelbrände und Feinkostprodukte herzustellen.
Raus aus der pulsierenden Metropole Frankfurt, rein in die Idylle des oberen Hegaus in Süddeutschland. Ein Ausstieg, der nicht nur die Behausung Christoph Kellers und dessen Familie veränderte, sondern der Anfang einer wundervollen Erfolgsgeschichte wurde. Auch wenn zu Beginn noch nicht klar war, was es mit dem Brennrecht des gekauften Stückchens Paradies auf sich hatte, scheint es vorherbestimmt gewesen, dass der ehemalige Verleger und Typograf zu dem besten Brenner Deutschlands wurde.
Mit seinen außergewöhnlichen Destillaten schaffte es Florian Faude, das angestaubte Image der Obstbrände in Deutschland zu revidieren. Seine Brennerei liegt in einer der fruchtbarsten Gegenden Deutschlands, weshalb hier vorwiegend regionale Spezialitäten in den Brennkesseln laden.
Peter konnte in der Vergangenheit viel Erfahrung in der Spirituosen Branche sammeln und hat es sich, mit seinem Partner John Troia, zur Aufgabe gemacht historische Rezepte von Spirituosen und Crèmes wieder zum Leben zu erwecken. 
Welche Herausforderungen Tempus Fugit Spirits meistern musste, um die wundervollen Spirituosen wieder neu aufleben zu lassen, erzählt uns Peter. 
In der letzten Woche haben wir nicht nur die wundervollen Produkte der Den Ny Spritfabrik in das Sortiment bei Lion-Spirits aufgenommen, sondern das Thema Aquavit im Allgemeinen behandelt und Geschichte, sowie Herstellung des skandinavischen Nationalgetränkes, unter die Lupe genommen. Auch konnten wir in dieser Woche die Den Ny Spritfabrik in Dänemark persönlich besuchen und uns von den Gründern, die Produktion der einzigartigen Destillate zeigen lassen.