Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960

LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Mit seinen außergewöhnlichen Destillaten schaffte es Florian Faude, das angestaubte Image der Obstbrände in Deutschland zu revidieren. Seine Brennerei liegt in einer der fruchtbarsten Gegenden Deutschlands, weshalb hier vorwiegend regionale Spezialitäten in den Brennkesseln laden.
Vor einigen Jahren, begann der münchener Barprofi, Klaus St. Rainer, seine eigenen Cocktailbitters für die Verwendung in seiner Bar, zu entwickeln.
Die große Nachfrage an den hauseigenen Bitters überstieg bald die Kapazität des kleinen Testlabors. Mit Florian Faude und Markus Lion, fand Klaus St. Rainer die perfekten Partner, um aus den Small Batch Cocktailbitters ein marktreifes Produkt zu entwickeln.
Nachdem wir die Herkunft und Herstellung der Obstbrände beleuchtet haben, widmen wir uns in dieser Woche der Verwendung von Fruchtdestillaten in Bars. Gemeinsam mit Jonas Stein haben wir über die richtige Auswahl, Mixability und Akzeptanz von Obstbränden hinter der Bar näher betrachtet.
Die Geschichte der Menschheit und der Eroberung der Welt ist eng mit der Geschichte des Alkohols verbunden. Schon früh haben Völker angefangen, durch die Vergärung von Nahrungsmitteln, Alkohol herzustellen und diesen als Medizin und Genussmittel zu verwenden. So haben Beispielsweise die Ägypter das erste Bier gebraut, in dem sie Brot zerkaut haben, um es dann vergären zu lassen.