Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960

LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

An einem Nachmittag in der Sonne möchte man einen leichten Drink genießen und nicht mit einem schweren Drink überfordert zu werden. Im Frühling stehen wieder Spirituosen mit einem geringeren Alkoholgehalt im Vordergrund und inspirieren zu einzigartigen und fruchtigen Kompositionen.
Vor einigen Jahren, begann der münchener Barprofi, Klaus St. Rainer, seine eigenen Cocktailbitters für die Verwendung in seiner Bar, zu entwickeln.
Die große Nachfrage an den hauseigenen Bitters überstieg bald die Kapazität des kleinen Testlabors. Mit Florian Faude und Markus Lion, fand Klaus St. Rainer die perfekten Partner, um aus den Small Batch Cocktailbitters ein marktreifes Produkt zu entwickeln.
In Cocktails stellen Bitters als Zutat, meist nur einen kleinen Bruchteil der Gesamtkreation dar und doch können sie einen Drink entscheidend verändern.
Die wohl größte Kunst und Herausforderung bei der Kreation neuer Cocktailrezepte ist es, die perfekte Kombination verschiedener Geschmacksrichtungen, die alle Geschmacksinne anregen, zu finden. Bei der Entwicklung eines neuen Drinks sollte also darauf geachtet werden, immer verschiedene Geschmackssinne ansprechen. Dies ist nicht immer eine leichte Aufgabe, daher haben wir hier Tipps für die Findung des perfekten Rezeptes, aufbereitet.
Wer Gin sagt, muss auch Tonic sagen! Kaum ein Longdrink wird so gerne und so oft bestellt wie Gin & Tonic und das durch alle Altersschichten.
Was genau Gin ist, haben wir hier bereits unter die Lupe genommen. Zeit auch den beliebten Filler etwas genauer zu betrachten und auf dessen Geschichte, sowie Herstellung einzugehen.