Kostenloser Versand in Deutschland ab € 100,- Bestellwert
Schneller Versand per DHL
Trusted Shops zertifiziert seit 2009
Persönliche Beratung: 07634 5948960

LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine... mehr erfahren »
Fenster schließen
LION SPIRITS - Gourmet Spirituosen

blog

Nachdem ich etwa 9 Jahre lang ausschließlich Absinthe vermarktet hatte, kam durch einen Freund aus Kopenhagen der erste Gin ins Sortiment und ich öffnete die Firma ganz allgemein für eine Vielzahl neuer Produkte, die mit Absinthe nichts zu tun hatten. Die Leidenschaft zum Absinthe glühte nach wie vor, aber mir fehlte die Innovation, denn ich hatte den Eindruck, im Bereich Absinthe, alles gemacht und erreicht zu haben, was ich mir von Anfang an vorgestellt hatte. Die Entwicklung einer zweiten Vertriebsplattform war die logische Weiterentwicklung, denn wer würde unter einem Vertriebskanal "absinthe.de" nach einem Gin suchen?

Bereits seit einiger Zeit vertreiben wir nun Ferdinand’s Gin mit respektablem Erfolg. Er gefällt uns auch sehr gut – vielleicht ist das ja auch eines der Erfolgsrezepte. Jedenfalls war es an der Zeit, die Jungs, die dahinter stehen zu besuchen. Ich fuhr also an einem herrlichen Sommertag quer durch die Pfalz in Richtung Saarland. Zugegebenermaßen hatte ich von meinem bisher einmaligen Besuch in Saarbrücken nicht mehr viel in Erinnerung. Umso mehr war ich ausgesprochen positiv über die doch sehr hübsche, kleine Stadt überrascht. Denis Reinhard ist einer von drei Personen, die ich kennenlernen sollte, die direkt mit dem Produkt zu tun haben. Er ist so der Typ, junges Multitalent mit unglaublich vielen Aktivitäten. Er steckt als treibende Kraft und Koordinator hinter dem Projekt.